Lazy Dogs – Faule Hunde

Lazy Dogs - Faule Hunde

Boah, Montag ey – wir werden keine Freunde mehr. Am Wochenende natürlich wieder überhaupt keine Zeit gefunden, mal ein wenig zu entspannend. Unter der Woche wird alles für den Job getan, am Wochenende folgen dann die privaten Todo-Listen. Und wann kann man mal abschalten und die Akkus wieder aufladen? Gar nicht!

Hund müsste man sein. Morgens aufwachen, bisschen fressen. Danach dann raus und einfach irgendwo die Notdurft verrichten. Anschließend den Tag über abgammeln oder irgendwelchen Blödsinn machen. Vielleicht findet sich auch einer zum spielen und am Abend gibt es dann wie von Zauberhand schon wieder was zu fressen.

Und wenn man sich gar nicht bewegen will, dann ist das auch vollkommen okay – Faulenzen auf höchstem Niveau:

Ich wiederhole: Hund müsste man sein.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich