Martin
Monday Tramps - This Town | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Monday Tramps – This Town

monday-tramps-this-town

Mit Blur und den Libertines sind in diesem Jahr gleich zwei Generationen britischer Gitarrenbands auf die Bühnen zurückgekehrt. Zu einem Brit-Pop-Revival fehlt dann ja eigentlich nur noch das durchschlagende Debüt einer jungen Band. Kann es tatsächlich sein, dass diese Band nicht etwa aus London, Liverpool oder Manchester kommt, sondern aus Bayern? Sieht ganz so aus. Eindruck gefällig?

Tom Appel (Gesang, Gitarre), Tobi Riedl (Gitarre, Gesang), Max Blank (Schlagzeug) und – sein Name klingt schon nach dem Swinging London der Sixties – Maxi Voormann (Bass) kommen tatsächlich aus München und als Monday Tramps bringen sie, inspiriert von Bands wie The Strokes und Tame Impala, auf ihrem Debütalbum When Days Turned Hollow alles mit, was es braucht für eine Wiedersehensfeier mit den großen Momenten der britischen Pop- und Rockmusik: Kinks-Melancholie, das Ungestüme der jungen Arctic Monkeys und Sänger Tom Appel, der ein bisschen wie Alex Turner klingt:

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)