Martin
moonboy inc. - Postcards from the Moon | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Musik > moonboy inc. – Postcards from the Moon

moonboy inc. – Postcards from the Moon

moonboy inc. - Postcards from the Moon | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Die Idee zu Postcards from the Moon entsprang dem starken Wunsch des Berliner Produzenten und Pianisten moonboy inc. nach Abgeschiedenheit, in der neben seinem Piano und Laptop wenig Platz bleibt. Der Mond schien für ihn der richtige Ort um ungestört seiner Arbeit nach gehen zu können. Auch im Zeitalter des Smartphones ist es schwer vom Mond zu Erde Kontakt mit der Liebsten aufzunehmen. Deshalb schickt moonboy inc. eine Postkarte mit der Message „I hope you doing well and that I’ll see you soon“.

Wie allgemein bekannt: weniger ist mehr!

Dieser Einstellung folgt moonboy inc. mit seiner neuen Single, die textlich absichtlich schlicht gestaltet wurde. Dieses Stilmittel ist aber keineswegs langweilig, sondern vermittelt den Hörern vor allem Freude und sonnige Unbeschwertheit. Dass der passionierte und detailverliebte Künstler beispielsweise in liebevoller Kleinarbeit den 120 Jahre alten Flügel seines Großvaters sampled ist nur einer der Gründe, warum seine Klangwelt eine unverkennbare Handschrift trägt.

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox Musik (@BB_Sound)

  3. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  4. WIHEL (@wihelde)