Martin
Tim Neuhaus - American Dream In Berlin | Was is hier eigentlich los

Tim Neuhaus - American Dream In Berlin

Tim Neuhaus - American Dream In Berlin | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Nach The Cabinet und Now erschien Neuhaus offiziell drittes Album am 22. September 2017 bei Grand Hotel van Cleef. Fast jedes Instrument darauf hat der Hagener Multiinstrumentalist selbst eingespielt. Für Neuhaus geht der Entstehungsprozess der neuen Stücke zurück zu seinen Anfangstagen als Musiker.

Über zwei Jahre nahm er soviel auf wie er nur konnte, um sich selbst daran zu erinnern, was er am Musikmachen wirklich gut findet, warum er überhaupt damit begonnen hat. "Ich bin damals fürs Musikmachen nach Berlin gekommen und habe mich selbst dabei hier und da mal in dieser großen Stadt verloren. Ich habe für die neuen Songs wieder zu mir zurückgefunden, und konnte dem Teenager-Tim jetzt das schöne Abschiedsgeschenk machen, auf das er solange warten musste" sagt Neuhaus. 


Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Reisen (@BBReisen)

  3. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Lea Wollersheim hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.