Martin
AVVAH - Kaleidoskop | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Musik > AVVAH – Kaleidoskop

AVVAH – Kaleidoskop

AVVAH - Kaleidoskop | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Der Winter ist da und die Tage werden kürzer, die Bäume kahler, der Regen schwerer und der Wind pfeift eisig. Höchste Zeit, auszubrechen, zu fliehen, Wärme zu suchen. Und ganz viel Farbe. Höchste Zeit für Kaleidoskop, die Debüt-Single von AVVAH.

Dahinter, so viel kann verraten werden, verbirgt sich ein deutscher Producer, der mit dem Projekt neue Wege beschreitet. Ansonsten jedoch lässt AVVAH die Musik für sich sprechen. Und das tut sie auf eindrucksvolle Weise:

Es beginnt mit Pianoklängen – stimmungsvoll, verträumt, wie aus einer anderen Welt –, über die sich nach einigen Takten eine warme weibliche Gesangsstimme legt, die uns in ihren Bann zieht und hinfort trägt. Doch auch sie sucht ihn zunächst noch, den warmen Ort der Geborgenheit:

Ich seh die Welt in schwarz-weiß, alles blass, wie vereist. Ich muss farbenblind sein.

Spätestens, als sanft pulsierende elektronische Beats einsetzen und Streicher jubilieren, wird der Schwarz-Weiß-Filter weit aufgerissen in ein Kaleidoskop bunter Farben:

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Über Martin

Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.
Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL ?? (@wihelde)

  2. Blogbox Musik (@BB_Sound)

  3. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  4. WIHEL ?? (@wihelde)