Martin
Ayosha feat. Tihamer - Burning Bridges | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Musik > Ayosha feat. Tihamer – Burning Bridges

Ayosha feat. Tihamer – Burning Bridges

Ayosha feat. Tihamer - Burning Bridges | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Mit Burning Bridges feat. Tihamer“ hat Ayosha nicht nur einen Sound kreiert, der bis dato konkurrenzlos ist. Nein, er hat auch gleich ein gänzlich neues Genre mit dem Namen „Urban Electro Music“ geschaffen, in dem bretternde Bass-Beats und eingängige Melodien auf eine aussagekräftige Message und starken Gesang treffen. Letzteres beigesteuert von dem Hamburger Newcomer Tihamer, den sich Ayosha für seine Debüt-Single mit ins Boot geholt hat.

Inhaltlich stehen die Zeichen in seinem neuen Song vollends auf „Aufbruch“, geht es doch schließlich darum, den Mut zu fassen, aus dem gesellschaftlichen Hamsterrad auszubrechen und eingefahrene Muster über Bord zu werfen. Passend dazu stachelt ASHOYA mit der eingängigen Hook à la „But my life won’t stop in a minute / Now I do everything I want / I will go and burn these bridges and repeat it on and on“ die Revolte gegen Monotonie und Alltag an – und erweckt sie im nachfolgenden Clip mit eingängigen Bildern zum Leben:

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Über Martin

Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.
Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.