Mastodon
David Guetta & Sia - Let’s Love | Was is hier eigentlich los David Guetta & Sia - Let’s Love | Was is hier eigentlich los

David Guetta & Sia – Let’s Love

David Guetta & Sia - Let’s Love | Musik | Was is hier eigentlich los?

Nach über 2 Milliarden Streams für ihre bisherigen Kollaborationen enthüllen und ihre explosive neue Single Let’s Love.

„Die jüngste Zeit der Isolation hat mich unglaublich dazu inspiriert, Musik zu veröffentlichen, die eine aufbauende Energie hat“, sagt . „Ich liebe es Club-Tracks zu produzieren, zugleich jedoch habe ich besonders im Augenblick das Bedürfnis, Feelgood-Musik zu erschaffen. Let’s Love ist eine Botschaft der Liebe, Hoffnung und des Zusammenbringens von Menschen. Und übertrifft sich im Gesang einmal mehr selbst.“

Die neue Hymne beginnt mit s großartigem Gesang, bevor ein unwiderstehlicher Groove das Ruder übernimmt. Das Duo konnte in der Vergangenheit bereits mehrere weltweite #1-Hits landen, darunter Titanium, Flames und She Wolf (Falling To Pieces).

In den jüngsten Monaten sammelte bei seinen „United At Home“ Charity-Events in Miami und New York City über 1,5 Millionen US-Dollar an Spenden für den Kampf gegen Covid-19. Die Livestreams wurden von über 50 Millionen Menschen verfolgt und brachten ihm damit den GUINNESS-BUCH DER REKORDE-Titel für die meisten Zuschauer eines DJ-Set-Livestreams bei Facebook ein. Guetta erlangte außerdem die GUINNESS-BUCH DER REKORDE-Titel als meistgelikter DJ bei Facebook und die meisten Twitter-Follower für einen DJ.

Nachdem er im Juli Headliner beim digitalen „Around The World“-Festival von Tomorrowland war, enthüllte Hï Ibiza, dass David Guetta 2021 mit seiner wöchentlichen „F**k Me I’ Famous“-Residency zurückkehren wird. Währenddessen hat Guetta mit seinem neuen Future-Rave-Sound eine Bewegung in der Electro-Szene gestartet. Seit er im vergangenen Monat mit MORTEN die „New Rave“-EP veröffentlichte, warten DJs und Fans gespannt darauf, die Tracks live zu erleben.

Guettas Alias Jack Back remixte außerdem den jüngsten UK #1-Hit „Head&Heart“ von Joel Corry. Daneben produzierte Guetta zuletzt den Charity-Song „Pa’ La Cultura” („für die Kultur“) der Latin-All-Star-Supergroup Human(X), ein Aufruf an Latinos auf aller Welt, sich unter einem Banner zu versammeln.

David Guetta & Sia - Let’s Love | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iOTAwIiBoZWlnaHQ9IjUwNyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9VQnNQTkVWdDBTTT9yZWw9MCZhbXA7c2hvd2luZm89MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Reisen (@BBReisen)

  3. WIHEL (@wihelde)

WEG MIT
§219a!