Die Hölle auf Erden: Bilder aus Fort McMurray, Kanada

Die Hölle auf Erden: Bilder aus Fort McMurray, Kanada

Gerade heute morgen noch mal in den Nachrichten gesehen, aber es gibt ja immer welche, die nicht viel aus der Welt mitbekommen: in Kanada toben Waldbrände. Eine Schlagzeile, die wahrscheinlich keine wirkliche ist, schließlich hört man nicht zum ersten Mal, dass irgendwo ein Wäldchen brennt. Zumindest nichts mehr, dass die Leute kopfschüttelnd vor den Fernseher sitzen lässt – und doch ist das eine ziemlich üble Sache.

Denn mittlerweile ist die doppelte Größe Hamburgs den Flammen zum Opfer gefallen und wenn da ein bisschen mehr als „ein Wäldchen“ abfackelt, dann ist das nicht nur für die Menschen vor Ort ziemlich kacke, sondern für uns alle – nicht zuletzt aufgrund der fantastischen Sauerstoffproduktion von Bäumen.

Wir können allerdings auch einfach nicht begreifen, was so ein Waldbrand für einen selbst bedeutet – Hab und Gut so gut wie möglich zusammenpacken und alles zurück lassen – dass wir gerade hierzulande äußerst schlecht darin sind, uns in solch eine Lage zu versetzen, haben die letzten Monate ja gezeigt.

Was dabei aber helfen kann: Bilder direkt vom Geschehen. Überall Flammen, ein vollkommen unwirkliches Licht, Temperaturen wie im Backofen – in Fort McMurray bekommen wir ein ungefähres Gefühl dafür, wie es wohl sein muss, wenn die Hölle auf Erden herrscht:

Entire city flees as wildfire rages.

Heftig. Einfach nur heftig.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich