Die Montagslöwen

Die Montagslöwen

Es geht so sachte Richtung Feierabend und wenn den haben wir uns an diesem unwürdigen Montag auch mehr als verdient nicht wahr? Gerade nach meinem Wochenende würde ich das für mich beanspruchen, schließlich war der Katersamstag ein ziemlich verlorener, freier Tag. Sonntag dann noch den letzten Tag des Hamburger Doms genutzt mit Doppelbegehung – da war der zweite freie Tag auch schneller vorbei als gedacht.

Und wenn man dann regelmäßig 50 bis 60 Stunden Arbeit plus Bloggen in die restlichen 5 Arbeitstage stopfen muss, dann darf man am Montag auch mal einen Gang runter schalten und am Ende des Tages einfach nur faul rumliegen.

Ziemlich genau so, wie diese Löwen hier, die den aktuellen Montag wohl kaum besser verkörpern könnten:

Wir sollten viel öfter einfach nur mal rumliegen. Und ’ne gaaaanz ruhige Kugel schieben, gibt ja schließlich noch 4 weitere Tage, an denen wir Vollgas geben können. Und wenn nicht morgen, dann halt übermorgen – so ein bisschen prokrastinieren ist ja nie verkehrt.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich