Eine Weltreise in einer Sekunde – Pro Tag

Eine Weltreise in einer Sekunde - Pro Tag

Diese Projekte, in denen man jeden Tag ein Foto von sich macht und alles am Ende zu einem Film zusammenschneidet, sind schon lange nicht mehr neu und wahrscheinlich auch alles andere als angesagt – parallel dazu gilt natürlich das Gleiche, wenn man eine Sekunde pro Tag filmt. Besonders gegen Jahresende erleben die Dinger immer wieder Hochkonjunktur und sorgen auch bei mir davon, dass ich 1 bis 42 Apps aufs Smartphone schmeiße, die mich dabei unterstützen sollen.

Wer sich durch die unzähligen Artikel hier auf der Seite wühlt, wird festgestellt haben: bisher hat es keine der Apps geschafft, dass ich auch nur ansatzweise in die selbe Kerbe schlage – dafür kann ich aber jedes Mal aufs neue ganz wunderbar die Erinnerungen daran ignorieren. Im Grunde ist der Drops ja auch gelutscht, hat doch sowieso schon jeder gemacht.

Aus der Perspektive ist das nachfolgende auch eher langweilig – aber die Story dahinter macht es dann eben doch wieder interessant. Denn die beiden Protagonisten haben vor gut 6 Monaten den Entschluss gefasst, einfach alles hinter sich zu lassen. Jobs kündigen, Konten leer räumen und dann ab – Weltreise.

Dass dazu nicht nur jede Menge Mut, sondern auch eine kleine Portion Wahnsinn dazu gehört, brauch ich wahrscheinlich niemandem erzählen. Aber es ist eben auch schön, dass wir bei diesem kleinen Abenteuer dabei sein können. 1 Sekunde pro Tag halt:

My wife and I decided 6 months ago to drop everything and go travel the world. This is 1 second of every day since we quit our jobs.

Countries featured:
, , Laos, Cambodia, , Australia, ,

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich