Martin
Gnash feat. Olivia O'Brien - I Hate U, I Love U (Robin Schulz Remix) | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Gnash feat. Olivia O’Brien – I Hate U, I Love U (Robin Schulz Remix)

gnash-feat-olivia-obrien-i-hate-u-i-love-u-robin-schulz-remix

Ein guter Track ist ein guter Track – diese simple Regel hat auch der aus L.A. stammende Songwriter, Rapper und Producer Garrett Nash alias gnash erkannt, der mit seinem Teenage-Superhit I Hate U, I Love U zusammen mit Olivia O`Brien den Zeitgeist und das zerrissene Feeling der heutigen „Generation Buzzfeed“ perfekt einfängt.

Nachdem er mit seiner sofort ins Ohr gehenden Anti-Aging-Hymne schon jede Menge Edelmetall in Australien, Benelux sowie Skandinavien einfahren konnte, legt gnash nun einen ganz besonderen Edit seiner bittersüßen Urban-Pop-Ballade vor.

Niemand Geringerer als hat sich die melancholische Originalversion von I Hate U, I Love U geschnappt und mit seinem goldenen Remixerhändchen zur schwerelos treibenden House-Version veredelt:

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox Musik (@BB_Sound)

  3. Blogbox Fashion (@BLBO_Fashion)

  4. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  5. WIHEL (@wihelde)