Martin
Marketing 2017: Mach aus allem ein Einhorn | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Lustiges > Marketing 2017: Mach aus allem ein Einhorn

Marketing 2017: Mach aus allem ein Einhorn

Zugegeben, mit der Einhorn-Schokolade ist Ritter Sport im letzten Jahr ein wirklicher Coup gelungen – auch wenn die Serverprobleme alles andere als lustig waren. Aber wer kann schon ahnen, dass bei der zweiten Aktion noch mehr Menschen die (digitale) Bude einrennen würden?

Mittlerweile wollten auch andere auf diesen Zug aufspringen, so gibt es bei Lidl mittlerweile Einhorn-Smoothies im Sortiment und auch sonst ist die Devise eher: kleb ein Einhorn drauf und verlang den doppelten Preis. Kann man machen, ist halt Marketing, wird trotzdem nur bedingt funktionieren. Gerade wenn diese Sichtweise zu immer wilderen Absurditäten führt:

[via]

Über Martin

Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.
Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Ole Fraude hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  2. Jara Landwehr hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  3. Peter Schnitz hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  4. Carsten Hoffmann hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  5. Alina Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  6. Stefan Triebel hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.