Martin
Nehmt euch ein Beispiel an koreanischen Fans | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Nehmt euch ein Beispiel an koreanischen Fans

nehmt-euch-ein-beispiel-an-koreanischen-fans

Falls ihr nicht sonderlich Fußball-begeistert seid, habt ihr es nicht mitbekommen: letztes Wochenende fand das Spiel zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund statt – quasi das Derby in Deutschland, zumindest wenn man den Medien und den Anhängern von Schalke und Dortmund trauen soll.

Wie das bei Derbies so ist – das läuft nie ganz normal und in Ruhe ab – da kracht es immer. So auch bei diesem Spiel, als irgendwelche Fans diverse Feuerwerkskörper im Stadion zündeten und alle mal ein bisschen einnebeln mussten.

Dass finden die Verantwortlichen im Fußball allerdings nie so toll, wie diejenigen, die eben jene Feuerwerkskörper anzünden und meist endet das mit horrenden Geldstrafen für die Vereine. Was irgendwie ziemlich blöd ist, eigentlich sollte man diesen Idioten direkt in die Tasche greifen – ich weiß, leichter gesagt, als getan.

Dass es aber auch anders zugehen kann bei den Fans, beweisen uns ausgerechnet die Koreaner mit einer ansehnlichen Fan-Koreo-grafie. Schlechtes Wortspiel, sorry. Aber muss ja auch mal sein:

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. @ppc1337