Martin
Timelapse: Ålesund | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Timelapse: Ålesund

Timelapse Ålesund

Das Einzige, was an diesem Timelapse nicht passt, ist tatsächlich der Sound. Klingt natürlich super und jeder Normalsterbliche würde sagen, dass es wie Faust auf Auge passt – aber auch nur, wenn man vorher nicht „The City Limits“ gesehen hat.

Das ist in etwa so, als wenn man eine Serie auf Deutsch anfängt zu schauen, mangels neu synchronisierter Folgen dann aber irgendwann auf die englischsprachige Version wechselt. Geht einfach nicht. Anfänglich versaut und das für immer.

Ändert aber nichts daran, dass es dennoch ein großartiges Video mit tollen Bildern ist – scheinbar sollten wir nicht nur die amerikanischen Städte in Sachen Timelapse im Hinterkopf behalten, sondern auch Nordeuropa:

LYS:Ålesund from Stian Rekdal.

BEST VIEWED IN FULLSCREEN HD – SCALING OFF
This is a collection of timelapses recorded in and around the town of Ålesund, Norway during 2012.
Northern lights (Aurora Borealis) is not a common thing at these latitudes (62.5°N).

Shot using Nikon DSLR cameras with motion control equipment from Dynamic Perception dynamicperception.com

Special thanks to Karl Otto Kristiansen who shot 3 of these scenes.

Individual scenes available in UltraHD resolution (3840×2160) on request.

If you would like to see more of my work, check out these links:
Facebook – facebook.com/stianrekdal
500px – 500px.com/plan9
Flickr – flickr.com/photos/stianrekdal/

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Mr. Moody (@ppc1337)