Timelapse: Town of Ghosts

Timelapse: Town of Ghosts

Ich hab mir vor ein paar Tagen mal die Demo von Red Dead Redemption auf die PS3 geschubst. Normalerweise gehören für mich Shooter auf den Rechner, hauptsächlich wegen der komfortablen Steuerung mit Maus und Tastatur. Entsprechend kritisch stand ich dem Titel auch gegenüber – absolut zu Unrecht! Die ganze Szenerie ist stimmig, Western an sich sowieso mal eine ganz nette Abwechslung, die ganzen Geräusche passen immer perfekt und mit der Steuerung komm ich auch einigermaßen gut klar. Kurz um: es macht Spaß und womöglich muss da mal die Vollversion her.

Genauso stimmig ist auch das folgende Timelapse. Western-Geisterstadt, dazu Johnny Cash und fantastische Bilder – was will man denn an einem Donnerstag noch mehr erwarten? Ach ja – die Win-Compilation. Kommt gleich, geduldet euch noch ein wenig:

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich