Wie man Angela Merkel richtig ausspricht

Wie man Angela Merkel richtig ausspricht

Ich las eben auf Facebook zu einem Post zu irgendeinem Zeitartikel „Wenn ein Ex-Taliban-Berater und ein Ex-Terror-Fahnder zusammen lachen können, warum wir dann nicht auch?“. Keine Ahnung, worum es in dem Artikel ging und ehrlich gesagt will ich es auch gar nicht wissen, denn ganz aus dem Kontext gerissen ist die Botschaft für mich gerade die Beste, die es geben kann: trotz Terror und trotz gestiegener Angst dürfen wir das Lachen nicht verlernen.

Und vielleicht ist genau das der richtige Antrieb, auch hier auf wihel.de langsam aber sicher zu sowas wie Normalität zurück zu kehren. Es bleibt allerdings politisch, immerhin aber positiv politisch – und auch beeindruckend, denn hat es tatsächlich in die Show von Conan O’Brien geschafft! Darf natürlich jeder für sich entscheiden, ob das nun gut oder schlecht und für wen dann ist – lustig ist es auf jeden Fall.

Denn Conan wurde von einem Fan aus dem Iran (!!) auf einen scheinbar inhaltlichen Fehler bei der Aussprache von „Angela Merkel“ aufmerksam gemacht – zu Unrecht, wie sich schlussendlich heraus stellte. Viel mehr noch zeigt sich, dass wir alle – und womöglich Angela Merkel selbst auch – ihren Namen falsch ausgesprochen haben. Wer wenn nicht das Beweisvideo soll denn sonst Recht behalten:

Iranian fan Dadbeh thinks Conan hit the wrong G for the German Prime Minister, but Conan corrects him the hard way.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich