Martin
Oktober 2013 | Was is hier eigentlich los

Monatliches Archiv für Oktober 2013

Stress tötet euch alle!

Stress tötet euch alle! | Was gelernt | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Das Stress nur in einem sehr begrenzten Maß förderlich ist, brauch ich euch nicht zu erzählen - klar, es kommt immer auf den Einzelnen an und wie er mit Stress umgehen kann. Manche brauchen erst so richtig Druck, damit sie…

Weiterlesen »

Service wie er sein sollte ... NICHT

Service wie er sein sollte ... NICHT | WTF | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Servicewüste Deutschland - daran hat sich bisher nicht viel geändert, zumindest haben meine letzten Berührungspunkte mit der Post das wieder eindrucksvoll bewiesen. Aber - und das tut mir besonders leid - ich muss euch auch sagen, dass nicht nur kein…

Weiterlesen »

Das 3. Hamburger Bockwursttreffen

Das 3. Hamburger Bockwursttreffen | WTF | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Na sowas. Eigentlich dachte ich immer, dass Hamburg vor allem für seinen Hafen, die Speicherstadt, die tolle Innenstadt und leider auch für die Elbphilharmonie einigermaßen bekannt wäre. Dabei ist mir völlig entgangen, dass Hamburg auch noch eine Attraktion mehr zu…

Weiterlesen »

Neulich in der U-Bahn

Neulich in der U-Bahn | WTF | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Vorgestern war absolutes Chaos in Hamburg - Schuld daran war Hoch oder Tief Christian (keine Ahnung, was da richtig ist), der dann doch ein wenig mehr Wind mitgebracht hat, als man das normalerweise kennt. Das führte dann recht schnell dazu,…

Weiterlesen »

Trailer No.3: Catching Fire

Trailer No.3: Catching Fire  | Kino/TV | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Bis zum 21. November ist es nicht mehr all zu weit - dann kommt der zweite Teil der Panem-Reihe in die Kinos. Wir hatten schon zwei Trailer hier, genauso hab ich mal irgendwo meine Ernüchterung über den ersten Teil zum…

Weiterlesen »

Instagram nun auch offline nutzen

Instagram nun auch offline nutzen | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Letzte Woche ging die Meldung rum, dass Instagram langsam versucht, durch gesponserte Bilder Geld zu verdienen - der Aufschrei blieb überraschend aus. Wobei überraschend zu viel gesagt ist - der Aufschrei hatte in etwa dieselbe Dimension wie meine emotionale Reaktion…

Weiterlesen »