8 Fahrzeuge, die die Zeit nicht überlebt haben

8 Fahrzeuge, die die Zeit nicht überlebt haben

Es ist schon verrückt, immer glaubt man, dass der technologische Fortschritt erst zu seiner eigenen Lebenszeit oder zumindest in naher Zukunft wirklich einsetzt, selbstfahrende Autos oder (umfallende) Roboter nur mal als Beispiele genannt. Dabei vergisst man aber immer, dass es schon weit vorher in der Geschichte ziemlich geniale Köpfe gab – vieles ist einfach nur zum „normalen“ geworden – oder findet noch einer von euch die Erfindung des Teebeutels spannend? Wahrscheinlich nicht, aber sie ist es tatsächlich. Streut den Tee einfach mal lose in den Becher, dann wisst ihr warum.

Aber es gab eben auch Erfindungen, die haben es nicht in das Hier und Jetzt geschafft, was eigentlich sehr schade ist. Okay, die Zeppeline haben spätestens seit dem Hindenburg-Unglück ein ziemliches PR-Problem gehabt – aber wusstet ihr, dass es bereits 1955 eine Art Hoverboard gab? Isso:

Allein an dem ersten Ding hätte man locker mal weiter arbeiten können. Stellt euch nur mal vor, wir würden alle in Kugeln durch die Gegend düsen – im Inneren auch eine Kugel, in der man sitzt und die sich immer horizontal ausrichtet. Es wäre fantastisch und mit etwas Geschick würde es auch keine Unfälle mehr geben.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich