Martin
Bernhoft & The Fashion Bruises - Buried Gold | Was is hier eigentlich los

Bernhoft & The Fashion Bruises - Buried Gold

Bernhoft & The Fashion Bruises - Buried Gold | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Buried Gold ist die neue Single von Bernhoft in Zusammenarbeit mit der aus San Diego stammenden Raelee Nikole. Das Lied entstand in einem Moment der Inspiration, kurz nachdem Bernhoft einen Instagrambeitrag von Raelee gesehen und sie singen gehört hatte. Nachdem er sich entschlossen hatte, seine ursprüngliche Planung zu verwerfen schrieb er den Song fast in Echtzeit. In einer persönlichen Nachricht fragte er sie dann, ob sie darauf singen wolle, da sie die wahre Muse der Strecke sei.

Buried Gold ist ein Song, den Bernhoft mit einer gesunden Dosis UV-Strahlen, warmem Asphalt und dem Geruch von Wunderbäumen in alten Autos verbindet. Textlich bewegt es sich jedoch zwischen der männlichen Perspektive der Desillusionierung und dem Wunsch, vor allem davonzulaufen, sowie dem weiblichen Gegenüber, der optimistisch bleibt und kämpfen will, um das Leben zu verbessern. Diese Nebeneinanderstellungen sind zentrale Themen in Bernhofts kommendem Album Humanoid. Die Platte wurde geschrieben inmitten sich vertiefender Verwerfungen in der Gesellschaft - Konflikte, die durch unterschiedliche Ansichten, zum Beispiel über Klimawandel und Flüchtlingsfragen verursacht wurden.

Das kommende Album ist dennoch optimistischer als Bernhofts vorherige Veröffentlichungen und tendiert musikalisch in Richtung Rock'n'Roll. Der Großteil der Aufnahmen entstand in einer Liveumgebung mit seiner Band The Fashion Bruises. Der ganze Prozess ist eine Rückkehr zu Bernhofts Wurzeln und ein mutiger Schritt, um seinen Platz im Großen und Ganzen einzunehmen:

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

  3. @Soulfish3121

  4. @Soulfish3121

Webmentions

  1. Ronja Judex hat diesen Beitrag auf plus.google.com geliked.

  2. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.