Mastodon
Boy In Space - Dance Alone | Was is hier eigentlich los Boy In Space - Dance Alone | Was is hier eigentlich los

Boy In Space – Dance Alone

Boy In Space - Dance Alone | Musik | Was is hier eigentlich los?

Die Songs des 26-jährigen Sängers, Produzenten und Multi-Instrumentalisten Robin Lundbäck werden bei Spotify mittlerweile im zweistelligen Millionenbereich angeklickt und versprechen schon jetzt eine rosige Zukunft für den smarten, umtriebigen Schweden, der auch als Boy In Space besser bekannt ist. Die neue Single Dance Alone ist die erste Auskopplung aus seiner im Frühjahr erscheinenden EP und präsentiert ihn verträumter als bisher.

Der schwedische Künstler erzählt über den Song folgendes: “Dance Alone is about facing different kinds of issues with a puzzled mind. Not knowing why everything is the way it is and feeling like you wanna hide from it. The line “I’m playing games to kill the time until my batteries out, don’t mean to shut you out” is a perfect example that I can relate to a lot. We all have our ways to hide from trauma or things that make us anxious, a feeling of loneliness even if you are among others.”

Das Video wurde von dem schwedischen Regisseur Julius Hayes gedreht und zeigt die Einsamkeit auf unterschiedliche Art und Weise. Um die Fans in seine Arbeit mit einzubeziehen, bat Boy In Space die Fans auf seinen sozialen Plattformen, ihre persönlichen Geschichten über Mental Health einzusenden, und einige der Fan-Geschichten wurden in das Video aufgenommen.

Boy In Space über das Video: “To capture the essence of the song we wanted to show loneliness in different ways. Doing a lot of things that you usually wouldn’t do alone like dancing your head off and jumping on a trampoline or go out alone. For me it was important to say something with the video and shine a light on mental health issues and by sharing some true stories from my fans hopefully letting the viewers know that it’s very normal to not feel normal and we’re in this mess together.”

Boy In Space - Dance Alone | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iOTAwIiBoZWlnaHQ9IjUwNyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9jSUJaQ1g5bkhiMD9yZWw9MCZhbXA7c2hvd2luZm89MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!
WEG MIT
§219a!