Martin
Conan O'Brien zu Gast in Haiti | Was is hier eigentlich los

Conan O'Brien zu Gast in Haiti

Conan O'Brien zu Gast in Haiti | Lustiges | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Die meisten haben es mitbekommen: Donald Trump hat sich vor einigen Tagen mal wieder von seiner besten Seite gezeigt. Wenn ich es richtig erinnere, gab es irgendeine Diskussion um Länder mit eher überschaubarer, wirtschaftlicher Leistung (und sei es nur vom Ruf her), die nicht ganz so verlief, wie sich das Herr Präsident vorgestellt hat - konnte ja auch keiner ahnen, dass man es bei der Arbeit im Weißen Haus durchaus mit Problemen zu tun bekommt, die ein bisschen komplexer sind.

Irgendwann jedenfalls platzte Trump der Arsch und er hat diese Länder als "Shitholes" bezeichnet - Dreckslöcher und was müsse man sich denn überhaupt mit denen auseinandersetzen? Recht hat er, sollen doch die ganzen Einwanderer raus aus den USA - ein Schelm wer da an die historischen Aspekte denkt - sind im Grunde nicht fast alle Einwanderer? Scheint mir jetzt noch nicht soooo lange her zu sein ...

Die öffentliche Empörung ließ nicht lange auf sich warten, ist ja auch logisch, reden wir doch immerhin von einem der mächtigsten Männer der Welt. Vorbildfunktion, Repräsentationsfunktion eines der größten Länder und so weiter - da schadet es nicht, wenn man zumindest ein Mal über seine Worte im Vorfeld nachdenkt. Nun ja ... auf der anderen Seite bei diesem Typen auch nicht überraschend.

Conan O'Brien jedoch macht es sich nicht ganz so einfach (oder nicht nur) in die gleiche Kerbe zu schlagen - er fährt mit seinem Team einfach mal in eines dieser "Shitholes" - sich selbst eine Meinung bilden fetzt halt immer noch mehr als anderen nur nachzuplappern. Und wer weiß, wie die Reisen von ihm aussehen, weiß auch, dass das recht unterhaltsam ist:

Conan disrupts the learning process and meets the future president of Haiti at Ecole Nouvelle Zoranje in Port-au-Prince.

Conan meets Haitians who can string dance, carry popcorn on their heads, and expertly roast President Trump.

Conan arrives in Haiti, meets the people, and learns he and President Trump both have a lot to learn about the history of Haiti.

Cooler Typ und mir mittlerweile sympathischer als Jimmy Fallon.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Reisen (@BBReisen)

  3. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Michaelأحبك ™ hat diesen Beitrag auf twitter.com geliked.