Die Dog Dance World Championship 2016

Die Dog Dance World Championship 2016

Ein weiterer Beweis, dass Hunde viel besser sind als Katzen: die können Tanzen. Nun, nicht so richtig tanzen, wie es vielleicht DJ Bobo zu seinen besten Zeiten getan hat (wobei man sich hier definitiv streiten kann, ob das wirklich Tanzen war), aber definitiv viel besser als ich. Ich bin ja sowieso mehr der Sitz- und Steh-Typ mit einem Kaltgetränk in der Hand, dass einzig und allein die Aufgabe hat, meine Gehirnwindungen zu verlangsamen und mich viel lustiger zu machen, als ich armer Tropf eigentlich bin. Oder anders: Wer tanzt, hat nur kein Geld zum Saufen.

In Russland fand dieses Jahr die Dog Dance World Championship 2016 – ein Wettkampf, bei dem Herrchen (oder halt Frauchen) und der vierbeinige Kompagnon unter Beweis stellen können, wie perfekt sie choregrafisch zusammenpassen. Lusy Imbergerova und ihr Hund Deril haben das mit einer militärisch angehauchten Nummer gezeigt – sehr wenig Tanz im eigentlichen Sinne, aber die Nummer hat definitiv etwas. Sehr schade, dass es für die Win-Compilation ein bisschen zu lang ist:

23.-26.06.2016 HTM & Freestyle world championship Moscow – Russia
finale – 2nd place Lusy Imbergerova & Deril (Desperado od Suche Hory)

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich