Mastodon
Wie gekonnt Penn & Teller immer wieder ihre Kunst auf die Bühne bringen | Was is hier eigentlich los
Wie gekonnt Penn & Teller immer wieder ihre Kunst auf die Bühne bringen | Was is hier eigentlich los

Wie gekonnt Penn & Teller immer wieder ihre Kunst auf die Bühne bringen

Wie gekonnt Penn & Teller immer wieder ihre Kunst auf die Bühne bringen | Awesome | Was is hier eigentlich los?

Eigentlich ist es falsch zu sagen, dass ich ein großer Fan von Pen & bin – dafür investiere ich einfach viel zu wenig Zeit und Aufwand darin, mehr von ihnen zu sehen, als das bisher der Fall ist. Und ja, das sind eigentlich nur zufällig auftauchende Videos oder auch ein paar Ausgaben von „Fool us“, als es einfach auf Netflix lief (was ich vielleicht immer noch tut, denn ich bin sogar zu faul, das noch mal zu checken).

Auf der anderen Seite: Schreib irgendwo & raus und ich schalte sofort ein – denn die beiden stehen einfach für unfassbar gute Unterhaltung und nein, das liegt nicht nur daran, dass sie immer irgendwas mit Zauberei und Illusionen machen. Die beiden wissen einfach, wie Entertainment geht – was sie auch müssen, denn schließlich treten sie mittlerweile 6 Tage die Woche in Las Vegas auf.

Was als Auszeichnung verstanden werden darf, verlangt aber auch ein hohes Maß an Professionalität, schließlich wollen die Leute, dass du jeden Tag so ablieferst, als sei es dein bester Tag. Keinen der Zuschauer interessiert, ob du heute einen schlechten Tag oder Durchfall hast – du musst liefern, schließlich haben die Leute bezahlt.

Und genau das können & wohl ebenso wie kaum ein anderer – so zumindest beweist es das nachfolgende Video, in dem man im Prinzip die gleiche Nummer der beiden sieht, aber an unterschiedlichen Tagen aufgeführt.

Leider weiß ich nicht, wie viel Zeit zwischen den beiden Auftritten liegt, aber selbst wenn es nur ein Tag wäre, ist es absolut beeindruckend, wie synchron die Nummer aufgeführt wird:

Just a tribute to the best magic duo out there.

I’m fascinated by their professional no-bs-approach to everything, this is just a nod to their art.

Wie gekonnt Penn & Teller immer wieder ihre Kunst auf die Bühne bringen | Awesome | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mindestens genauso beeindruckend: Teller, der ja eigentlich nie spricht, hatte ausgerechnet in The Big Bang Theory eine … Sprechrolle.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Reisen (@BBReisen)

  3. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. LangweileDich.net 🥱 hat diesen Beitrag auf twitter.com geliked.

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!