Martin
EAU ROUGE - Hunting Melodies | Was is hier eigentlich los

EAU ROUGE - Hunting Melodies

EAU ROUGE - Hunting Melodies | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Die Stuttgarter Band EAU ROUGE haben hierzulande noch immer Wenige auf dem Zettel (dabei hatten wir sie schon hier und hier). International werden sie aber bereits hoch gehandelt: das Trio spielte 2016 bei den renommierten Showcase Festivals SXSW in Texas und The Great Escape in Brighton - und das ohne jemals ein Album veröffentlicht zu haben.

Auf Nocturnal Rapture, ihr Debütalbum, finden sich zwölf Songs zwischen Indie-Wave, Shoegaze, Electronica und Alternative-Rock. All diese Einflüße vereint die Vorab-Single "Hunting Melodies", die Assoziationen an MUSE oder die Smashing Pumpkins, aber auch M83 und Justice weckt:

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks