Ein Katzenschwanz für alle

Ein Katzenschwanz für alle

Eigentlich bin ich ja ein großer Fan von Gadgets, weswegen ich unter anderem das mitunter sehr fantastische getDigital-Abo habe und auch hin und wieder mal einen Blick auf Kickstarter werfe (und natürlich auch hier und da investiere). Zugegeben, den Großteil braucht man nicht, aber ab und zu gibt es eben doch mal ein paar Tools, die mir das Leben erleichtern, wie zum Beispiel Keysmart. Das hat sogar einen finanziellen Hintergrund, denn viele Schlüssel am Schlüsselbund schlackern unter anderem auch beim Aufschließen umher und können nach einer Weile die Farbe an der Wand neben dem Türschloss stark strapazieren – Keysmart sorgt dafür, dass genau das nicht passiert und schafft gleichzeitig Ordnung. Fand ich damals cool und heute auch noch.

Auf den ersten Blick weniger sinnvoll, aber immerhin lustig (und irgendwie ja auch motivationsfördernd) ist mein USB-Raketenwerfer. Kann man direkt mit der Tastatur steuern, lediglich die fehlende Kamera oben drauf macht das Zielen ein wenig schwer.

Ein motorisierter Katzenschwanz hingegen erscheint mir so gar nicht sinnvoll und irgendwie auch nur begrenzt lustig – aber wie ich euch in diesem Internet so kenne, werdet ihr auch darauf ganz scharf sein. Immerhin gibt es auch ein paar Wenige, die sich mit viel Geld durch Schönheitoperationen in eine Katze „verwandeln“, da kann dieses Gadget nur ein Pflichtkauf sein:

– A ThinkGeek creation & exclusive
– Clip it to the back of your waistband and it’ll swish back and forth
– Great for costuming and cosplay
– On/off button helps conserve batteries
– Batteries: 4 AA (not included)
– Dimensions: 24″ long (including the battery box and mechanism) x 4″ wide; 20″ long x 2″ diameter tail
– Weight: 14 oz. (including batteries)
– Ages 8+

Passend dazu gibt es natürlich auch Katzenohren, bewegen sich natürlich auch. Und wer fleißig mitliest, weiß auch, dass wir ähnliches schon mal hier hatten. Eine Nachfrage scheint es also tatsächlich zu geben.

Verrückte Welt.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich