Ein sinnloses, aber wunderbares Talent: Kaugummiausspucken

Ein sinnloses, aber wunderbares Talent: Kaugummiausspucken

Die besten Talente sind noch immer die, die einem im Leben so gar nicht weiterhelfen. Herzen transplantieren und Atombomben entschärfen kann schließlich jeder, aber nur wer wirklich seinen Ellenbogen anlecken, wird zu Recht zum Volkshelden und bekommt die mediale Aufmerksamkeit, die er auch verdient. Vielleicht liegt auch das einfach in der Natur des Menschen, der ja grundsätzlich für allerlei Unsinn besonders empfänglich ist. So kann ich zum Beispiel nicht die 10 wasserreichsten Flüsse Deutschlands aufzählen, weiß aber bis heute, dass Omniphobia die Angst vor allem ist und Kängurus nicht rückwärts laufen können. Toll oder?

Ein recht sinnloses Talent hat auch die Dame aus dem folgenden , dass nicht zuletzt durch seine unfassbar schlechte Qualität überzeugt, sondern auch eine gehörige Portion Nostalgie aufkommen lässt. Ja, liebe HD-Kinder, so haben wir früher ferngesehen. Denn Sie kann nämlich ihren Kaugummi ausspucken und direkt wieder einfangen, ohne dass der den Boden berührt. Klingt unspektakulär, aber auch nur so lange, bis man sich das wirklich ansieht:

Was die sie wohl heute macht?

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich