Martin
Endlich auch ohne Geburt: Fruchtwasser im Supermarkt | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Endlich auch ohne Geburt: Fruchtwasser im Supermarkt

Grundsätzlich ist natürlich die Bezeichnung Fruchtwasser ziemlich zutreffend: Wasser mit Frucht (auch wenn das Wasser vermutlich nie in seinem Leben eine echte Frucht gesehen hat und alles nur durch irgendwelchen Geschmacksverstärkerkram entsteht) Aber für so jemanden wie mich, der Getränke mit Kohlensäure eher meidet, ist das schon sensationell gut und wird gern gekauft. Denn Kohlensäure macht Pupse und die sind leider noch immer gesellschaftlich verpöhnt.

Außerdem weiß doch jeder, dass normales Wasser geschmacklich eher fad ist und überhaupt: da bumsen Fische drin!

endlich-auch-ohne-geburt-fruchtwasser-im-supermarkt

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions