Martin Mastodon
Endlich: Corona-Schnell-Test für Jedermann | Was is hier eigentlich los Endlich: Corona-Schnell-Test für Jedermann | Was is hier eigentlich los

Endlich: Corona-Schnell-Test für Jedermann

Ich kann gar nicht mehr in Worte fassen, wie sehr mich das Thema nervt. Nicht wegen dem Thema an sich, sondern weil die Menschen einfach immer dümmer und dümmer werden. Allein gestern nur ein kurzer Blick in meine Nachrichten-App: Erste Überschrift irgendwann Mittags handelte davon, dass Merkel keine Lockerungen vor März für realistisch hält – 3 Stunden später schwafelt der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein davon, dass Lockerungen noch im Februar möglich sind.

Es will einfach nicht in meinen Kopf, dass es so unfassbar schwer ist, auf Wissenschaftler und Menschen zu hören, die nachweisbar Ahnung von der Materie haben.

Immerhin, irgendwie geht es ja trotzdem aufwärts. Die Zahlen sinken endlich wieder, es wird weiter – wenn auch langsam – fleißig geimpft und endlich gibt es auch einen -, den quasi jeder ohne weitere Kenntnisse durchführen kann:

Endlich: Corona-Schnell-Test für Jedermann | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Wie valide der am Ende ist, kann ich allerdings nicht beurteilen. Im Zweifel also doch lieber weiter an das halten, was die Wissenschaftler und Leute mit Ahnung empfehlen.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

WEG MIT
§219a!