Martin
Foals - The Runner | Was is hier eigentlich los

Foals – The Runner

Foals - The Runner | Musik | Was is hier eigentlich los?

Das Motiv des Doppelgängers ist ein vielverwendetes in der bildenden Kunst und Literatur – besonders stark in der Romantik eingesetzt (parallel zur Entdeckung der Psychoanalyse), erfreut es sich bis heute großer Beliebtheit in Kunst und Kultur. Fragen nach Realität und (Verlust der) Identität konnten verhandelt werden, als das Unheimliche in Form eines Doppelgängers zu Tage trat und damit zentrale Ängste der bürgerlichen Gesellschaft assoziierte. Auch gerade deshalb ist das neue Video der Foals zu The Runner ein recht bedrückendes.

Der Clip konzentriert sich auf Frontmann Yannis Philippakis, der von seinem Doppelgänger, gespielt von Vincent Heneine, unermüdlich verfolgt wird. Yannis Fluchtversuch führt ihn durch eine Vielzahl von Orten – einige naturalistisch, andere leicht surrealistisch.

Die Auflösung ist allerdings kein Happy End, sondern eher ein dystopisches, als Yannis allein in eine Welt stolpert, die in Glut und Flammen steht. Regie führte Quentin Deronzier, der französische Regisseur, der bekannt ist für ungewöhliche Visuals und der zuvor eng mit Künstlern wie Skrillex, Orelsan und Petit Biscuit zusammengearbeitet hat.

Foals - The Runner | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. @wihelde

  2. @wihelde

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!