Martin
Geschmack für alle Sinne - Vorhang auf für den WHOPPER® Dog | Was is hier eigentlich los
Werbung

Geschmack für alle Sinne - Vorhang auf für den WHOPPER® Dog

Geschmack für alle Sinne - Vorhang auf für den WHOPPER® Dog | sponsored Posts | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Als Line zwei Wochen nicht zu Hause war, war ein großes Ziel von mir: endlich mal wieder Burger essen. Nichts gegen ihre Kochkünste, aber mit zunehmender Abstinenz bekommt man irgendwann so einen großen Hieper darauf, dass man Körper und Geist nachgeben muss. Und die passende Gelegenheit bot sich einfach.

Also bin ich irgendwann abends noch mal los, obwohl die Anziehungskraft der Couch bereits kaum zu überwinden war und hab mir 5 Burger geholt – die hab ich am Abend nicht mal aufgerafft, aber so war auch gleich fürs Frühstück gesorgt (was mit Line gar nicht möglich gewesen wäre).

Mindestens genauso viel Liebe für Burger hat auch Nathan. Der 29-jährige Brite ist einer von zwei registrierten Eishockey-Spielern, die sehbehindert sind, geht aber dennoch genussvoll durchs Leben. An seiner Seite sein treuer Begleiter auf 4 Pfoten namens Flynn.

Geschmack für alle Sinne - Vorhang auf für den WHOPPER® Dog | sponsored Posts | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Praktisch an Flynn ist nicht nur, dass er ein ausgebildeter Blindenführhund ist, sondern von Natur aus auch mit einem sensationellen Geruchssinn ausgestattet wurde. Und genau wegen dem ist Nathan irgendwann auf die Idee gekommen, dass Flynn doch auch bei der Nahrungssuche noch ein bisschen besser helfen könnte. Liegt ja irgendwie auch auf der Hand.

Burger King war von der Idee begeistert und so wurde Flynn recht schnell zum Training geschickt – der Anfang vom WHOPPER® Dog war gemacht. Dass das funktionieren würde, daran zweifelte wohl kaum jemand, immerhin zeichnen die Flame-Grilled Burger von BURGER KING ein einzigartiger Duft aus, den Hunde problemlos kilometerweit wahrnehmen können.

Das Ergebnis? Flynn ist nun sogar in der Lage in einer völlig fremden Stadt das nächste BURGER KING Restaurant zu erschnüffeln:

Mit dem neuen Video will BURGER KING natürlich nicht nur einfach Aufmerksamkeit, sondern lenkt den Fokus auch auf das gesellschaftlich relevante Thema der Barrierefreiheit – immerhin leben in Deutschland aktuell 100.000 blinde Menschen. Aufgrund der fehlenden Meldepflicht für Schwerbehinderungen liegt die Dunkelziffer wahrscheinlich sogar noch um ein Vielfaches höher – also ein absolut wichtiges Thema. Auch deswegen hat BURGER KING noch eine weitere Filmversion speziell für Blinde und Sehbehinderte produziert.

Mehr zum Thema und ganz allgemeine Infos gibt es natürlich auf der hauseigenen Seite und selbstverständlich auf Facebook.

[mit freundlicher Unterstützung von BURGER KING]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Nico Ketteritzsch hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Fer Machado hat diesen Beitrag auf twitter.com geliked.

  3. Larissa Masuch hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.