Martin
360° – Das war meine Woche – KW 16 / 2018 | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Home > LifeStyle > Geschichten aus'm Alltag > 360° – Das war meine Woche – KW 16 / 2018

360° – Das war meine Woche – KW 16 / 2018

360° – Das war meine Woche – KW 16 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Kleines Überbleibsel vom letzten Wochenende

Die Woche war so, wie ich sie schon lange nicht mehr hatte: sie begann eher meh, hörte aber eigentlich ganz okay auf. Obwohl – eigentlich hört sie ziemlich großartig auf und das hängt mit unserer neuesten Anschaffung zusammen, die zwar deutlich über Budget war, da wir aber vorher keines angesetzt hatten, einfach wegignoriert werden kann.

360° – Das war meine Woche – KW 16 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Kleines Überbleibsel vom letzten Wochenende

Highlights der vergangenen Woche

Nach unserem kleinen Ausflug ans Meer war für mich vorn vornherein schon klar, dass von der Entspannung nicht viel über bleiben würde. Viel mehr noch hat mir die Massage am Samstag am Montag ziemlichen Muskelkater eingebracht und wenn man am Montag mit Muskelkater in die Woche startet, dann ist klar, dass man nicht zu viel erwarten darf. Tatsächlich erreichte mich Montag Abend eine Mail, die so ziemlich jede gute Laune in den Keller riss, dort einsperrte und höhnisch lachend von dannen zog. Die Klärung konnte ch frühestens am Mittwoch persönlich angehen, sodass Montag und Dienstag schlichtweg für den Arsch waren.

360° – Das war meine Woche – KW 16 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Kleines Überbleibsel vom letzten Wochenende
360° – Das war meine Woche – KW 16 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Kleines Überbleibsel vom letzten Wochenende

Das Gespräch selbst verlief dann ziemlich okay bis gut und die gute Laune kam zurück. Die Woche war voll, aber ich konnte endlich wieder ein paar der größten Probleme lösen, sodass ich sagen würde: arbetistechnisch war das alles sehr erfolgreich.

Außerdem hab ich es mal wieder geschafft, ein bisschen zu Daddeln, was ab einem gewissen Alter ja purer Luxus ist und Luxus fühlt sich immer gut an.

360° – Das war meine Woche – KW 16 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Ich bau mir jetzt ein FLugzeug

Gestern dann haben wir mal wieder unser Glück herausgefordert: Samstags zu IKEA. Das Wetter ist Bombe, wir haben einen Balkon – es wurde also Zeit, mal ein paar Balkonmöbel anzuschaffen. Per Zufall lag vor ein paar Wochen ein IKEA-Prospekt im Briefkasten, sodass wir auch grob wussten, was wir wollten. Also los, rein in den Kampf – der dann allerdings ausblieb. So leer hab ich IKEA noch nicht gesehen, unser Kassierer auch nicht, sodass hiermit quasi schon das Highlight der Woche gefunden wäre. Tatsächlich aber gab es doch noch eine Steigerung und das ist unser Balkon selbst.

Denn den haben wir gestern noch zu einer kleinen Oase umgewandelt. Es fehlt zwar noch ein bisschen Grünzeug, aber ICH KANN ENDLICH DRAUßEN BLOGGEN (was ich gerade tue) und das fühlt sich einfach unsagbar gut an. Nur einen Sonnenschirm, der muss auch noch her. Nicht, weil ich Sonne nicht abkann, wenn die einem aber doch voll ins Gesicht scheint, macht das nur bedingt viel Spaß.

360° – Das war meine Woche – KW 16 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Komisches Flugzeug geworden

Highlights der kommenden Woche

Es gibt noch ein, zwei Meetings, auf die ich gespannt bin, da wegweisend, aber an sich hoffe ich einfach, dass der Wetterbericht lügt und ich doch noch die eine oder andere Stunde auf dem Balkon verbringen kann. Außerdem wollen wir endlich das alte Auto reinigen (lassen), sodass wir auch dieses Projekt alsbald von der Backe haben.

360° – Das war meine Woche – KW 16 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Definitiv ein sehr grottiges Bild, aber es fängt immerhin den Moment ein, an dem wir das erste Mal bis spät Abends auf unserem Balkon saßen

Highlights von wihel.de

Das gute Wetter zahlt nicht gerade auf die Zahlen des Blogs ein, aber das Gefühl hatte ich auch schon im letzten Jahr. Und vielleicht ist das mal wieder der kleine Reminder, dass man in allererster Linie mehr oder weniger für sich selbst bloggt. Nichtsdestotrotz gab es auch diese Woche wieder ein paar Leckerbissen, die man sich noch mal anschauen kann bzw. wenn man zu denen gehört, die sie verpasst haben, gefälligst jetzt nachholt:

01. Kleine aber feine Unterschiede
02. Der Grill für alle – Der Jag Grill
03. #PuddleGram – Starke Fotos von Guido Gutiérrez Ruiz
04. Kleine Interpretationshilfen für antike Gemälde
05. Pietro Lombardi – Das Musical
06. Wie man in Photoshop den Hintergrund stretchen kann
07. Gedankentüdelüt (92): Zuhause ist es doch am schönsten
08. Street Art von Sage Barnes
09. Geschmack für alle Sinne – Vorhang auf für den WHOPPER® Dog
10. Disney Darkness – Disney-Figuren von nicht ganz so nett von Shawn Coss

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Reisen (@BBReisen)

Webmentions

  1. Birgit Leschinski hat this Post auf facebook.com geliked.

  2. Annette Timm hat this Post auf facebook.com geliked.

  3. Irene Körner hat this Post auf facebook.com geliked.

  4. Wenke Namuth hat this Post auf facebook.com geliked.