Martin
Juveniles - Someone Better | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Musik > Juveniles – Someone Better

Juveniles – Someone Better

Juveniles - Someone Better | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Das neue Album vereint zwei Synth-Pop-Generationen: Jean Sylvain, das Gehirn und die Stimme hinter Juveniles und Joakim Bouaziz, Produzent und Performer, der seit 1999 exzentrische elektronische Musik veröffentlicht.
Mit der analogen Ausrüstung und der Verwendung von Joakim Bouaziz’s einzigartigen Aufnahmemethoden entstand ein emotionales, songorientieres Electro-Pop Album das wehmütig und mühelos die Geschichte von Disco, Techno und Acid House erzählt.

Die erste Single Someone Better ist ein catchy, Disco-Funk-Popsong in dem die wundervolle Stimme von Jean-Sylvain Le Gouicden perfekt mit dem treibenden Bass und den Synthi/Keyboards-Sounds harmoniert. Get your disco-funk!

Über Martin

Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.
Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Alina Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.