Martin
Sigrid - Don’t Feel Like Crying | Was is hier eigentlich los

Sigrid - Don’t Feel Like Crying

Sigrid - Don’t Feel Like Crying | Musik | Was is hier eigentlich los?

In den vergangenen Monaten ist die junge Norwegerin Sigrid zu einer DER Newcomerinnen avanciert und schaffte es mit ihrer großartigen Stimme die Musikwelt für sich zu begeistern. Ihr erstes internationales musikalisches Lebenszeichen in Form ihrer Debüt-EP Don’t Kill My Vibe nahm 2017 Playlisten und Dauerrotationen in Beschlag, es folgten umjubelte Performances u. a. beim Lollapalooza Berlin, Roskilde, Coachella und Glastonbury Festival und TV-Auftritte bei der Late Late Show von James Corden, der Graham Norton Show sowie Later... with Jools Holland.

Ihr Song Strangers erreichte in UK nicht nur Gold-Status, sondern wurde hierzulande auch zur Vodafone-Hymne. Sigrid hat es mit ihrem mitreißenden Pop geschafft, vom winzigen norwegischen Ålesund aus mehr als drei Millionen monatliche Spotify-Hörer für sich zu begeistern und global mehr als 400 Millionen Streams zu generieren.

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Sigrid (@thisissigrid) – Don’t Feel Like Crying https://t.co/BizMIzMq96 https://t.co/BZiMY0jtjP

  2. WIHEL (@wihelde)

    Sigrid – Don’t Feel Like Crying https://t.co/BizMIzMq96

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!