Ten Fé – Make Me Better

Ten Fé - Make Me Better

TEN FÉ sind Ben und Leo aus London. Unter dem Namen veröffentlichte die Band 2013 ihre Debütsingle Time und erlangte damit große Aufmerksamkeit, was ihnen u.a. eine Einladung zu einem Auftritt in den renommierten BBC Maida Vale Studios sowie zahlreiche Shows in London und Festivalauftritte in England und Deutschland bescherte.

Nach ausverkauften Shows und residencies in einem Club in Haggerston interessierten sich Ben und Leo für die Berliner Electro Szene und schlugen ihr Lager in Berlin-Friedrichshain auf, wo sie bald darauf in Clubs wie dem Berghain und dem Fluxbau landeten und mit dem erfahrenen Produzenten Ewan Pearson zusammentrafen.

Dabei entstand unter anderem die Single Make Me Better – offensichtlich inspiriert durch die Berliner Umgebung, jedoch mit den für die Band typischen psychedelischen, melodiösen und harmonischen Elementen:

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich