The Kills – Doing It To Death

The Kills - Doing It To Death

In ihrer fast 15 Jahre andauernden Karriere haben bereits vier Alben veröffentlicht. Jedes ist ein rastloses, gewagt hintergründiges Kunstwerk, das gespickt ist mit Spannung, Unruhe, Sex, natürlicher Coolness und augenzwinkernder Langeweile, dabei hört sich kein Album an, wie das vorherige. Ash & Ice ist der Nachfolger von Blood Pressure, an dem die Band über einen Zeitraum von fünf Jahren gearbeitet hat, was auch an Jamie Hinces Handoperationen lag, nach denen er lernen musste mit einem geschädigten Finger Gitarre zu spielen.

Doing It To Death ist die erste Single aus dem kommenden Album und macht definitiv Lust auf mehr:

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich