Martin
Timelapse: Yosemite-Nationalpark | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Timelapse: Yosemite-Nationalpark

So ein Wochenende verhält sich immer indirekt proportional zu meinem Penis – es ist einfach zu kurz. Besonders wenn man dann auch noch das komplette Wochenende über Nacken hat. Samstag liegste nur rum, weil kaum Bewegung möglich ist und Sonntag dann die üblichen Todos, die man sowieso hat. Ist doch Quatsch. Zumindest für mich ein beinahe vertanes Wochenende, was den Erholungsfaktor angeht.

Und trotzdem bin ich wieder in die Tiefen des Internets für euch eingetaucht und abermals ein sehr schönes Timelapse rauszukramen. Was letztes Jahr gut ging, geht auch dieses Jahr. Allerdings frag ich mich immer intensiver: wird es überhaupt mal ein Timelapse geben, dass es schaffen wird, The city limits vom ultiamtiven Timelapse-Thron zu stoßen? Ich hoffe und befürchte gleichzeitig – nein. Genug gesabbelt, ab gehts mit dem Video:

This video is a collaboration between Sheldon Neill and Colin Delehanty. All timelapses were shot on the Canon 5D Mark II with a variety of Canon L and Zeiss CP.2 Lenses.

Project Yosemite Website: projectyose.com

Thanks to Dynamic Perception for their motion controlled dolly and continued support!

Dynamic Perception Website: dynamicperception.com

Music is „Outro“ from the new album Hurry Up, We’re Dreaming by M83.
Publishing: emimusicpub.com
Licensing: bankrobbermusic.com

This whole project has been an amazing experience. The two of us became friends through Vimeo and explored a shared interest in timelapsing Yosemite National Park over an extended period of time. We’d like to expand this idea to other locations and would appreciate any suggestions for a future project.

Übrigens: falls mir einer verraten will, warum dieses und auch andere Videos nicht auf dem iPad laufen, obwohl ich diesen iframe-Quatsch gemacht hab und HTML5 damit angeblich laufen soll, der darf mir gern Bescheid sagen – oder halt direkt reparieren.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Mr. Moody