Martin
Timelapse: Discovering Vancouver :: Was is hier eigentlich los ::

Timelapse: Discovering Vancouver

Timelapse: Discovering Vancouver

Ich hab eben mal geschaut: das einzige Video, dass man hier einigermaßen sinnvoll mit Vancouver in Zusammenhang bringen kann, war die sinnfreie Werbung der Vancouver Police Foundation. Solltet ihr unbedingt noch mal anschauen – bei dem ganzen Content hier, vergisst man ja so schnell und dafür war es definitiv zu witzig.

Um nun aber den Vancouver-Anteil mal ein wenig nach oben zu treiben und diese Woche wieder ein Timelapse zu haben (ich glaube, letzte Woche hatten wir keins. Glück gehabt, dass wir das überlebt haben!), folgt jetzt das fantastische Video von Ryan Emond, der letzten Sommer 6 Wochen Vancouver erkundet hat:

Last summer I spent 6 weeks exploring the city of Vancouver. I went there with the intention of learning some new skills in a fresh place. I was completely captivated by the beauty of this city, and the constant adventures it provided me.

Flowing from the ground to the top of the Lions Gate Bridge, I aim to show you an unseen view.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Webmentions

  1. Timelapse: Discovering Vancouver: http://t.co/JFjQQheprd http://t.co/VeLwEi9rLS

  2. […] wihel & […]

  3. […] Mal wieder ein Timelapse Video, diesmal aus Vancouver. Unterschied zu anderen Timelapse-Videos? Es schläft einem nicht nach der Hälfte das Gesicht ein. Schön gemacht und knackig! I like! (via) […]

  4. […] via wihel […]

    Kürzlich