Trailer: Suicide Squad

Trailer: Suicide Squad

Bereits im letzten Jahr gab es einen Trailer zu Suicide Squad, den wir aufgrund mangelnden Alkohols einfach mal ausgelassen haben. Seit ein paar Tagen gibt es aber nun eine Zweiten – die Sache scheint also ernst gemeint zu sein. Tatsächlich war der erste Trailer auch gar nicht so schlecht und ich mag die Idee, dass irgendwelche Superverbrecher die Welt retten müssen/sollen/dürfen. Zumindest wenn man sich mal den moralischen Aspekt anschaut, schließlich gehört es nicht gerade zur Natur eines Verbrechers, irgendwas Gutes zu tun. Und genau das könnte gleichzeitig auch das Problem sein, an dem der Film scheitern wird – wer sein Leben lang Chaos stiften will, wird wohl kaum sein Leben dafür riskieren, um genau das zu verhindern.

Als Belohnung gibt es wohl Straferlass, mir scheint das aber für einen Superschurken recht wenig. So gesehen darf man also ruhig mit einer gehörigen Portion Skepsis an den Film rangehen – sollte es wider Erwarten dann doch eine ziemlich Bombe werden, ist man am Ende immerhin nicht enttäuscht. Immerhin können wir danach beurteilen, ob als Joker was taugt und auf als Harley Quinn ist bestimmt sowieso Verlass:

Mit dabei sind unter anderem Jared Leto, , Margot Robbie, , , , und .

Kinostart ist der 18. August 2016.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich