Twin River - Settle Down - Was is hier eigentlich los

Twin River – Settle Down

Twin River – Settle Down Musik

Twin River - Settle Down | Musik | Was is hier eigentlich los?

Hinter der Alt-Pop Band Twin River, die Shoegaze und Garage Elemente miteinander vereinen, stecken die zwei kreativen Köpfe Andy Bishop und Sängerin / Gitarristin Courtney Ewan. Als Twin River anfingen, an ihrem zweiten Album Passing Shade zu schreiben, waren die Bandmitglieder zu der Zeit über 4.000 Kilometer voneinander entfernt: Courtney Ewan lebte in Montreal, während sich ihr Bandkollege Andy Bishop zu Hause in Vancouver befand.

Trotz der räumlichen Distanz haben Twin River es dennoch geschafft, einen einheitlichen Pop-Rock Sound zu erzeugen. Für den Titel des Albums haben sich Twin River von einer Traumsequenz aus Patti Smiths’ Memoiren M-Train inspirieren lassen: „I’m not the dead, not a shade passing. I’m flesh and blood here.“

Twin River - Settle Down | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Twin River – Settle Down from Light Organ Records.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"