Martin
Twin River - Settle Down | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Twin River – Settle Down

twin-river-settle-down

Hinter der Alt-Pop Band Twin River, die Shoegaze und Garage Elemente miteinander vereinen, stecken die zwei kreativen Köpfe Andy Bishop und Sängerin / Gitarristin Courtney Ewan. Als Twin River anfingen, an ihrem zweiten Album Passing Shade zu schreiben, waren die Bandmitglieder zu der Zeit über 4.000 Kilometer voneinander entfernt: Courtney Ewan lebte in Montreal, während sich ihr Bandkollege Andy Bishop zu Hause in Vancouver befand.

Trotz der räumlichen Distanz haben Twin River es dennoch geschafft, einen einheitlichen Pop-Rock Sound zu erzeugen. Für den Titel des Albums haben sich Twin River von einer Traumsequenz aus Patti Smiths‘ Memoiren M-Train inspirieren lassen: „I’m not the dead, not a shade passing. I’m flesh and blood here.“

Twin River – Settle Down from Light Organ Records.

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.