Martin
Twin River - Settle Down | Was is hier eigentlich los

Twin River - Settle Down

Twin River - Settle Down | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Hinter der Alt-Pop Band Twin River, die Shoegaze und Garage Elemente miteinander vereinen, stecken die zwei kreativen Köpfe Andy Bishop und Sängerin / Gitarristin Courtney Ewan. Als Twin River anfingen, an ihrem zweiten Album Passing Shade zu schreiben, waren die Bandmitglieder zu der Zeit über 4.000 Kilometer voneinander entfernt: Courtney Ewan lebte in Montreal, während sich ihr Bandkollege Andy Bishop zu Hause in Vancouver befand.

Trotz der räumlichen Distanz haben Twin River es dennoch geschafft, einen einheitlichen Pop-Rock Sound zu erzeugen. Für den Titel des Albums haben sich Twin River von einer Traumsequenz aus Patti Smiths' Memoiren M-Train inspirieren lassen: „I’m not the dead, not a shade passing. I’m flesh and blood here.“

Twin River - Settle Down from Light Organ Records.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.