Was die Farbe eures Urins zu bedeuten hat

Was die Farbe eures Urins zu bedeuten hat

Guten Morgen,

ich möchte heute über Urin sprechen.

Sowieso sollte man viel häufiger im Alltag über Tabuthemen sprechen – was ist denn schon dabei, wenn man bei einer guten Tasse Kaffee den letzten Stuhlgang erörtert? Schließlich ist das eines der wenigen Gefühle, die wirklich befreiend sind, gleichzeitig wohl mit die schnellste Art, Gewicht zu verlieren. Und genau das gleiche gilt auch für’s Urinieren – ihr habt es sicherlich alle schon mal erlebt, dass man richtig dringend auf’s Klo muss und wenn man dann endlich kann – das muss der Himmel auf Erden sein.

Wer sich nicht zu schade ist, schaut sich beim oder nach dem Urinieren auch mal an, wie das denn farblich so aussieht – eigentlich nie wirklich gleich. Aber was hat die Farbe denn zu bedeuten? Tatsächlich hat das nichts mit eurer Stimmung an sich zu tun, viel mehr kann man an der Farbe erkennen, ob ihr zu viel oder zu wenig getrunken habt oder ob ihr womöglich krank seid:

Was die Farbe eures Urins zu bedeuten hat

Spannend. Und übrigens gibt es doch lila Urin und der ist ein Anzeichen für Porphyrie. Da kann sogar die Infografik noch was lernen.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich