Wenn der Praktikant wieder Höchstleistung gebracht hat - Was is hier eigentlich los

Wenn der Praktikant wieder Höchstleistung gebracht hat

Bei dem Gedanken wird mir wieder mal bewusst, dass wir in der Firma eigentlich nie einen Praktikanten hatten (vielleicht hab ichs aber auch nur nicht mitbekommen) und vielleicht liegt das einfach daran, dass wir einfach schon nahezu fertig ausgebildete Kollegen brauchen.

Auf der anderen Seite muss man sich auch fragen, wieso man jemanden eingestellt hat, der zwar mit dem Schloss die Tür verschließt … aber anders als gedacht:

Wenn der Praktikant wieder Höchstleistung gebracht hat | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

15 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Herb hat dieser Beitrag auf mastodon.wihel.de geliked.
  2. socke hat dieser Beitrag auf mastodon.wihel.de geliked.
  3. Niklas hat dieser Beitrag auf mastodon.wihel.de geliked.
  4. 1seidla@social.tchncs.de hat dieser Beitrag auf mastodon.wihel.de geliked.
  5. Newt hat dieser Beitrag auf mastodon.wihel.de geliked.
  6. Klaudia (aka jinxx) hat dieser Beitrag auf mastodon.wihel.de geliked.
  7. Sandfrog hat dieser Beitrag auf mastodon.wihel.de geliked.
  8. Andreas Sander hat dieser Beitrag auf mastodon.wihel.de geliked.
  9. Al3x hat dieser Beitrag auf mastodon.wihel.de geliked.
  10. Herb hat dieser Beitrag auf mastodon.wihel.de geteilt.
  11. alsternerd 🤷🏼‍♀️ hat dieser Beitrag auf mastodon.wihel.de geteilt.
  12. Al3x hat dieser Beitrag auf mastodon.wihel.de geteilt.
  13. tombies hat dieser Beitrag auf mastodon.wihel.de geliked.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"