Das war meine Woche KW 24 / 2020 | Was is hier eigentlich los
Das war meine Woche KW 24 / 2020 | Was is hier eigentlich los

Das war meine Woche KW 24 / 2020

Das war meine Woche KW 24 / 2020 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?
Hat da jemand gesagt?

Mittlerweile hab ich mich an diese typischen 5-Tage-Wochen gewöhnt und kann beinahe nicht glauben, wie schnell auch die mittlerweile verfliegen – dafür gab es diese Woche gleich mehrere Anzeichen. Ebenso hab ich langsam ein bisschen Schiss, dass auch die Zeit vorbei geht, in der man einfach von Zuhause aus arbeitet und wieder ins Büro fahren „muss“, denn auch daran haben wir uns ziemlich gut gewöhnt und genießen die Vorteile davon – denn abgesehen von der fehlenden sozialen Interaktion mit Kollegen, die man über den Tag verteilt hat, ist es doch ganz geil, wenn man die Arbeitswege einfach nicht an der Backe hat.

Highlights der vergangenen Woche

Das größte Highlight dürfte wohl unser am Freitag gewesen sein. Wir haben wieder mal nichts wildes gemacht – ein bisschen Codenames, ein bisschen skribble.io, ein bisschen Cards Against Humanity – und an sich war es eigentlich wie immer. Aber es war das Letzte in dieser Konstellation, denn ein Kollege hat sich entschieden, eine neue Herausforderung anzunehmen. Dementsprechend war da auch immer mal wieder ein wenig Wehmut dabei, aber vor allem haben wir wohl so viel zusammen gelacht, wie noch nie. Ich würde sogar behaupten: Schöner hätte ein letzter gemeinsamer Team-Abend nicht sein können.

Das war meine Woche KW 24 / 2020 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?
Keine Ahnung, wo ich das schon wieder her hab, aber its funny ’cause its true

Darüber hinaus hatte ich sowas wie ein Mini-Bewertungsgespräch mit meinem Chef, bei dem es dieses Mal nicht die übliche Lobhuddelei gab, sondern auch Punkte angesprochen wurden, die zwar nicht schlecht waren, aber dennoch besser werden können. Und das war insgesamt recht interessant und irgendwie auch gut – auf jeden Fall motivierend.

Weniger gut war der Schriftverkehr von Maik und den Leuten hinter dem YouTube-Kanal ViralHog. Die haben nämlich vor ein paar Tagen die neueste Ausgabe unserer Win-Compilation sperren lassen. Und im Grunde sind sie auch im Recht, denn wir halten keine Lizenzen an den kurzen Clips, die wir verwenden, wollen wir auch gar nicht – denn es geht uns nicht darum, damit Geld zu verdienen, sondern die Welt ein bisschen besser zu machen. Mit unseren beschränkten Mitteln ist das dann eben eine Compilation von tollen und sehenswerten Videos, die sich idealerweise jeder noch mal in Gänze anschaut.

Und seit Ewigkeiten können Urheber auch davon profitieren, in dem sie die Videos einfach Claimen und dann an den Werbeeinnahmen partizipieren, die die Videos generieren. Wir sehen davon dann genau 0€, aber wie gesagt – ist ok.

Das war meine Woche KW 24 / 2020 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?
Kommt das nur mir so vor oder sieht es so aus, als ob die Zunge nicht zum Rest gehört?

Oder man geht halt den dämlichen Weg und sperrt einfach Videos. Dazu hat sich wohl der Chef von ViralHog mittlerweile entschieden und beweist damit nicht zuletzt, das Internet nicht verstanden zu haben. Sehr schade, sehr nervig – aber so tickt die Welt. Wenn’s ums Geld geht, werden die meisten einfach Arschlöcher.

Darüber hinaus ist eigentlich nicht viel Spektakuläres passiert – viel Kleinkram, der am Ende auch super funktioniert hat, sodass es rückblickend auf die Woche eigentlich nichts gibt, über das man sich beklagen könnte.

Highlights der kommenden Woche

Das dürfte definitiv der Samstag werden. Hier und da hatte ich schon erwähnt, was ansteht und weil Line nicht mag, dass das an die große Glocke gehangen wird, werde ich es auch nicht noch mal erwähnen, aber es wird toll – nicht zuletzt, weil wir mal wieder eine kleine Familienzusammenführung haben. Außerdem hab ich Donnerstag und Freitag frei (eher aus organisatorischen Gründen) und die Woche drauf steht an. Kommt arbeitstechnisch nicht super gut gelegen, aber die Welt dreht sich ja auch nicht immer um den Job, ne?

Das war meine Woche KW 24 / 2020 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?
Ist ja nicht so, dass wir diverse Körbchen und Decken hätten, die deutlich bequemer sind …

Highlights von wihel.de

Morgen werd ich wieder so einen richtig fiesen Meeting-Tag haben, der mit dem ersten Meeting um 11 los geht und gefühlt mit dem letzten um 17 Uhr endet. Produktivität darf da keiner erwarten, umso wichtiger ist aber, dass wir daher den Sonntag noch so gut genießen, wie es eben nur geht. Und das wiederum funktioniert natürlich am besten mit den Highlights der letzten 7 Tage:

01. Ziemliche clevere Design-Ideen für Zuhause
02. Line macht Pizza bianca mit Ricotta, Rosmarin und Knoblauch
03. Wie ein Finger im Zeitraffer heilt
04. Wie man sich aus Plastikhandschellen befreit
05. Till bei der Gartenarbeit
06. Optische Täuschungen von Kevin Lustgarten
07. Wenn der Praktikant wieder Höchstleistung gebracht hat
08. Macro-Aufnahmen von Tieren in fleischfressenden Pflanzen
09. Wie man sich einen zweiten Bildschirm an den Laptop bastelt
10. Nur ein Typ, der seine ziemlich vermüllte Wohnung reinigt

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!