Martin
Wie man Käse so macht | Was is hier eigentlich los?
Home > Kultur > Was gelernt > Wie man Käse so macht

Wie man Käse so macht

Ach weißte, wenn wir gestern schon Kaffee hatten, dann können wir heute mit Käse auch weiter machen. Allein schon, weil ich jeden Abend zwei Schnidden mit Käse gegessen hab. Und Käse lecker ist. Und gelb. Und aus Milch. Und gesund. Und man ihn sich heiß auf die Nippel tropfen lassen kann. Aber auch nur wenn mans denn mag. Außerdem liegt der Beitrag hier schon so lange rum, nicht dass der noch gammelt.

Fast schon genauso spektakulär und spannend wie die Kaffeegeschichte – es soll wohl mehr als 2.000 Varianten geben, lass dir das ma auf der Zunge zergehen:

Man kann auch aus jedem Scheiß ’ne Wissenschaft machen oder? Käse, du verrückte Erfindung, doh! Seid ihr eigentlich genauso wissbegierig wie ich? Könnt mir den ganzen Tag so’n Rotz anschauen…

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Mr. Moody

  2. Herr Alca