Xavier Rudd - We Deserve To Dream - Was is hier eigentlich los

Xavier Rudd – We Deserve To Dream

Xavier Rudd – We Deserve To Dream Musik

Xavier Rudd - We Deserve To Dream | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit Jan Juc Moon hat der australische Multiinstrumentalist Xavier Rudd sein neues Studioalbum veröffentlicht. Mit insgesamt über 12 Millionen Streams weltweit wurden die vorangegangenen Singleauskopplungen Stoney Creek und We Deserve To Dream mit großer Begeisterung seiner Fans aufgenommen und verdeutlichen einmal mehr, warum Rudds unermüdlicher kreativer Werdegang zu den beeindruckendsten Erfolgsgeschichten unserer Zeit zählt.

Zur Feier der Veröffentlichung seines nunmehr zehnten Studioalbums performte der Musiker für den exklusiven Konzertstream “Brand New Moon – At Home With Xavier Rudd” erstmals eine Auswahl an Songs des neuen Albums. Ein Teil der Ticketerlöse für das Konzert kamen der Organistation Environs Kimberley zum Schutz der australischen Naturlandschaft der Kimberley-Region zugute.

Es ist gibt wohl kaum ein vergleichbares Erlebnis zu einem Konzert von Xavier Rudd, der auf der Bühne und in der Präsenz seiner Fans zu seiner wahren Höchstform aufläuft. Mit einer Akustikgitarre in der Hand und umgeben von einer Sammlung aus Didgeridoos und weiteren verschiedenen elektronischen Instrumenten, zeigt Xavier eine äußerst besondere sowie fesselnde Bühnenerscheinung.

Als einer der international erfolgreichsten Musiker*innen Australiens hat sich Xavier Rudd eine große Hörerschaft in Australien, Nordamerika und Europa erspielt – so wählt der Musiker idyllische Ziele wie Spanien, Portugal und Kroatien sowie selbstverständlich seine Heimat Australien, wo seine Musik, seine Message und die Aura, die ihn umgibt, allesamt in beeindruckender Synchronität zusammengehen. Im Rahmen seiner We Deserve To Dream-Tour wird Xavier Rudd im Herbst auch in Deutschland haltmachen.

Xavier Rudd - We Deserve To Dream | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

3 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. 🥥cocospokuss 🍉watermelonus hat diesen Beitrag auf mastodon.wihel.de geliked.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"