Martin
Zweites Standbein von Taylor Swift? | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Zweites Standbein von Taylor Swift?

Vor Monaten hab ich mal einen sehr interessanten Artikel darüber gelesen, wie furchtbar, schlecht und dumm es ist, wenn Künstler aus einem Bereich glauben, es in einem anderen zu versuchen. Also wenn Musiker plötzlich meinen, schauspielern zu müssen – oder halt umgekehrt. Funktioniert einfach in den wenigsten Fällen und es wäre schöner, wenn das alle beherzigen würden.

Keine Ahnung, ob Taylor Swift das bereits tut, aber ich finde es auf jeden Fall sehr gut, dass sie mal neue Wege beschreitet. Und gerade die Transportbranche scheint mir da einigermaßen krisensicher:

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions