2020 als Cocktail | Was is hier eigentlich los
2020 als Cocktail | Was is hier eigentlich los

2020 als Cocktail

Ich bin ja ohnehin kein all zu großer Freund von Cocktails – meist zu süß und nicht zu selten stark überteuert. Außerdem nur schwer Zuhause zu machen, weil man allerlei Zutaten braucht und dann immer von irgendwas zu viel über hat. Und will man Abwechslung, geht das auch recht schnell ins Geld. Oder direkt in den Abfluss, weil mans einfach verkackt hat. So wie sich einfach selbst verkackt hat, selbst als Cocktail:

2020 als Cocktail | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Dann doch lieber einfach nur Gin Tonic – schmeckt immer und bekommt auch der letzte Dödel hin.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!