Abgründe aus der Google-Suche - Was is hier eigentlich los

Abgründe aus der Google-Suche

Abgründe aus der Google-Suche Lustiges

Man muss sich immer wieder mal vor Augen führen, wie sehr die Google-Suche in unseren Alltag eingezogen ist und verinnerlicht wurde. Eine Frage auf die man keine Antwort kennt – sofort wird Google bemüht und liefert nicht selten innerhalb weniger Minuten die passende Antwort – je nachdem, wie “schlau” man sich bei der Frage anstellt.

Gleichzeitig liefert Google bei den Suchvorschlägen aber auch einen interessanten Einblick in die Gesellschaft, basieren diese Vorschläge doch darauf, was auch andere mit diesen Begriffen oder Sätzen gesucht haben. Soll natürlich Zeit sparen, führt aber nicht selten zu spontanen Facepalm-Anfällen, die nicht mehr aufhören wollen:

Abgründe aus der Google-Suche | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Regal gebaut … wo soll das nur hinführen?

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

25 Kommentare

Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Moritz Bauer hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.
  2. Veit Bäcker hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.
  3. Sascha Pietsch hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.
  4. Daniel Zittel hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.
  5. Stian Pischinger hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.
  6. Max Weigel hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.
  7. Sebastian König hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.
  8. Patrick Wölflein hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.
  9. Manuel Huber hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"