Beruf der Zukunft: Emoji-Übersetzer - Was is hier eigentlich los

Beruf der Zukunft: Emoji-Übersetzer

Schon Bushido wusste: Zeiten ändern dich. Keine Erkenntnis, die einen Preis verdient hätte, aber doch wahr. Viel mehr noch ändern Zeiten aber nicht nur dich, sondern alles und jeden – so natürlich auch Berufsbilder. All jene Angestellte, die durch eine Maschine ersetzt wurden, wissen ein Lied davon zu singen.

Aber genauso gilt auch: wird irgendwo eine Tür geschlossen, geht woanders eine auf – man muss halt flexibel sein. Wär früher noch Stein auf Stein Mauern gezimmert hat, kann so morgen schon zum Emoji-Übersetzer werden. Und kommt damit sogar ins Fernsehen:

Beruf der Zukunft: Emoji-Übersetzer | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"