Mastodon
Black Honey - Beaches | Was is hier eigentlich los
Black Honey - Beaches | Was is hier eigentlich los

Black Honey – Beaches

Black Honey - Beaches | Musik | Was is hier eigentlich los?

Zwei Jahre ist es her, dass ihr viel gefeiertes Debütalbum als einer der meistbeachteten Newcomer der Indie-Szene veröffentlichten. Es folgten Platz #33 in den UK-Albumcharts, eine ausgedehnte und größtenteils ausverkaufte Headline-Tour durch UK, Europa und Asien, Konzerte mit Royal Blood, und Auftritte bei allen namhaften Festivals wie Southside, Hurricane, Glastonburry, Reading und Leeds.

Mit der neuen Single Beaches läutet das Quartett um Sängerin Izzy B. Phillips das nächste -Kapitel ein, und kehrt zu dem zurück, was es am besten kann:

“Beaches is cheeky twisted collage of all things weird, set to a playground clapping song. It’s all eye rolls, punk gigs & girls in polka dot bikinis. A nonsense filled retro world I wanna disappear into at times like these.“

Neben ihren musikalischen Charakteristika sind vor allem auch für ihre extravaganten Musikvideos bekannt. Beim Dreh des Musikvideos zur neuen Single Beaches haben Black Honey, in Zeiten des Lockdowns, auf jene kreativen Mittel zurückgegriffen, die ihnen in den letzten drei Monaten in besonderem Maße zu Verfügung standen: TikTok- und Instagram-Filter.

“The video is a self-directed portrait series, filmed during quarantine; styled, shot and edited by us. Starring Joe Exotic, Dolly Parton’s daughter and Elvis Presley alongside Black Honey’s moustache collection. No expense was spared in the making of this video.”, kommentiert Sängerin Izzy B. Phillips die Entstehung des neuen Musikvideos.

Dass die treue Fangemeinde von Black Honey förmlich nach neuer Musik des UK-Quartetts dürstet, beweist nicht zuletzt ihre „Love Record Store Day“-Veröffentlichung: diese war innerhalb von 5 Minuten restlos ausverkauft.

Black Honey - Beaches | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!