Martin
CEDRIC – In The Deep | Was is hier eigentlich los

CEDRIC – In The Deep

CEDRIC – In The Deep | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Polypons

Intensive Songs im Spannungsfeld von Postrock, Alternative und Postpunk mit imposanten Klangwänden und voll wütender Sehnsucht. Mit CEDRIC kommt einer der spannendsten und vielversprechendsten deutschen Newcomer aus dem Post-Genre auf uns zugerollt.

Das Erstlingswerk von CEDRIC ist getrieben von schweren, flimmernden Gitarren, elegisch-finsterem Gesang und zornigen Grooves.

Umso erstaunlicher ist es, dass die brachiale Durchschlagskraft, die das Dreiergespann an den Tag legt, lediglich auf zwei Gitarren und Schlagzeug basiert. Den Gegenspieler der rohen Klänge liefert die markante Stimme von Sänger Roman Köhler, die den Songs eine zusätzliche Leichtigkeit einhauchen. Levity, so der Name des Beütalbums, lässt sich am besten als musikalisches Schattenspiel beschreiben: Tracks wie In The Deep, Two Brothers oder A Reflection wechseln zwischen zerbrechlich und gewaltig, leise und schwer und laden zu einer kontinuierlichen Reise durch Dunkelheit und Licht ein.

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Reisen (@BBReisen)

  3. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Thomas Raich hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Max Weigel hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.